Was Haustiere mögen…

EM-Haustiere-Effektive-Mikroorganismen-EM-Chiemgau
14 votes, average: 3,36 out of 514 votes, average: 3,36 out of 514 votes, average: 3,36 out of 514 votes, average: 3,36 out of 514 votes, average: 3,36 out of 5 (14)

Hund, Katz & Co.

Die wenig wählerischen Hunde und mäkeligen Katzen eint eines –  die gute Akzeptanz und Verträglichkeit von EM-Anwendungen.

Katze_schleckt_Videlio

Für die Stärkung des Verdauungstraktes verwenden wir Videlio, das wir täglich in kleiner Menge (1-2 TL) dem Futter beimischen. Videlio ist flüssig und leicht zu dosieren. Die Inhaltsstoffe sind u.a. die fermentierte Kräuterextrakt-Urlösung und Zuckerrohrmelasse. Videlio beeinflusst das Darmmilieu positiv, sorgt für ein Wohlbefinden beim Tier und schützt vor Erregern.

Mein Kater liebt das Futter außerdem Futter Ferment. Eigentlich erstaunlich, da das es ein trockenes, fermentiertes und bröseliges Getreidebokashi ist. Es erinnert im Geruch an Pumpernickel und motiviert das Tier zum Fressen, wenn es einmal keinen Appetit hat. Ich gebe ihm täglich eine großzügige Prise über sein Nassfutter. Bei Hunden ist die Akzeptanz bei Videlio und Futter Ferment gleich hoch.

Futterferment

Da man bei Freigängern nie genau weiß, was sie zum fressen fangen, bzw. entdecken, geben wir unseren Tieren als Kur zweimal im Jahr für maximal zehn Tage Futterkohle ins Futter. Kohle ist ein altes Hausmittel kommt bei Magen-Darm-Problemen zum Einsatz. Es sorgt dafür, dass Entgiftungsprozesse im Körper beschleunigt werden und bindet Giftstoffe und Schlacken.

Standard ist der Einsatz von EM-blond. Wo kann man es nicht überall anwenden … Schlafplatz besprühen, Katzen-Klo reinigen, ins Fell sprühen (aber nicht bei der Katze –  das mag sie gar nicht; hier das Blond mit der Hand ins Fell strubbeln). Sie können damit Gerüche beseitigen, Fell gesund und glänzend erhalten, Gegenstände reinigen, lästige Zecken abweisen, leichte Wunden behandeln, .…

Last but not least kommt auch die Keramik bei uns zum Einsatz. Halsbänder mit Keramikpipes sorgen in vielen Fällen dafür, dass Zecken sich gar nicht erst am Tier festsaugen. Unglaublich, nicht wahr? Aber es funktioniert.

Manche Katzen finden auch das Wasser aus einem EM-Krug ganz lecker… dafür gibt es dann auch Alternativen…

 

Hund

 

Die EM-Katzen- oder Hundenäpfe energetisieren das Wasser oder das Fressen. Es nimmt über Resonanz das Schwingungspotential der Keramik auf. Bei der Herstellung der EM-Näpfe werden besondere Eigenschaften von EM, wie die der Antioxidation in den Ton übertragen. Diese Eigenschaften werden in einer Art feiner Ordnungsimpulse auf das Wasser oder das Fressen übertragen.

Es gibt auch noch viele andere EM-Pflegeprodukte für die Tier-Lieblinge…

EM-Kleintier_Produkte

 

 

 

 

14 votes, average: 3,36 out of 514 votes, average: 3,36 out of 514 votes, average: 3,36 out of 514 votes, average: 3,36 out of 514 votes, average: 3,36 out of 5 (14)

3 Gedanken zu „Was Haustiere mögen…“

  1. Hallo! Wie sieht es mit anderen Tieren aus, zB Kaninchen? Vertragen sie zB auch den Nahrungszusatz? EM Blond sprühe ich auf die Liegeplätze und ihr Klo und sie haben einen Keramiknapf, das wird sehr gut angenommen. Manchmal lecken sie den eingesprühten Boden ab… Danke

  2. ich wende EM schon jahrelang auch für die Pferdehaltung an.
    Jetzt wurde ich am Stall gefragt, was macht dasEM denn genau, wenn ich z.B. Staubiges Heu einsprühe.
    Also was macht EM genau am Heu und wie wirkt es dann im PferdeDarm.

    1. Hallo Andi,

      vielen Dank für Deine Frage.

      Für den Einsatz in der Pferdfütterung empfehlen wir CFKE (Chiemgauer Fermentierter Kräuterextrakt).

      Die positiven aufbauenden Mikroorganismen im CFKE unterstützen und stärken die Mikrobiologie im kompletten Verdauungsstrakt. Ein gut funktionierender Verdauungsapparat ist der Grundstein für ein gesundes Pferd.

      Durch die EM-Flüssigkeit wird meist auch etwas Staub gebunden.
      Das Aufsprühen auf das Heu ist die einfachste Möglichkeit CFKE in das Pferd zu bekommen.

      Um „staubiges“ Heu zu vermeiden, empfehlen wir bereits im Sommer bei der Heuernte CFKE in das Heu ein zu dosieren, z, B. Dosiergerät an der Ballenpresse oder Schwader.

      Das tgl. vernebeln von CFKE im Stall fördert ein probiotisches Stallklima und steigert somit das Wohlbefinden und die Gesundheit der Pferde.

      Gesunde Pferde und ein gutes Stallklima, das freut auch den Pferdehalter 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.