Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Info-Vortrag: Enkeltauglich Leben

26. Februar von 19:30 - 21:00

Referent Franz Galler erläutert erfolgreich umgesetzte Ideen zum Gemeinwohl und „Enkeltauglich leben„, das als Spiel vom Katholischen Bildungswerk Traunstein konzipiert wurde und sich seit letztem Jahr rasant im deutschsprachigem Raum verbreitet.

Enkeltauglich Leben – das Spiel, das Deine Welt verändert

Wie könnte eine Welt aussehen, die auch noch für unsere Enkel eine lebenswerte Zukunft bietet? Was kann jeder Einzelne dafür tun? Mehr als Sie glauben!

Sie sind herzlich eingeladen zu erfahren, wie Sie Ihre Lebensweise im Sinne eines „Enkeltauglichen Lebens“ ausrichten können und was die „Gemeinwohl Ökonomie“ damit zu tun hat. Was hat EM-Chiemgau mit der Gemeinwohl Ökonomie zu tun?

Referent: Franz Galler

 
Sie haben Interesse am Kurs „Enkeltauglich Leben“ und wollen evtl. am Kurs mitmachen, der am Mo. 18. März um 19.30 Uhr in der Chiemgau Akademie startet?
Sie haben Interesse an der Gemeinwohl-Ökonomie bzw. der Frage, wie Sie als BürgerIn, Unternehmen oder Kommune das Gemeinwohl im Landkreis Rosenheim umsetzen können? Weitere Infos siehe hier.

Kommen Sie am 26. Februar zum Info-Vortrag von Franz Galler in die Chiemgau Akademie in den Räumlichkeiten, der Christoph Fischer GmbH – EM-Chiemgau, Högeringer Str. 25, 83071 Stephanskirchen!

Eintritt frei, Spenden für GWÖ-Region Südostbayern erwünscht!

Details

Datum:
26. Februar
Zeit:
19:30 - 21:00

Veranstalter

Chiemgau Akademie
Telefon:
08036303150
E-Mail:
akademie@em-chiemgau.de
Webseite:
www.em-chiemgau.de

Veranstaltungsort

Chiemgau Akademie
Högeringer Str. 25
83071 Stephanskirchen, Bayern 83071 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
08036303150