Gärtnerei Attl setzt neue Maßstäbe

3 votes, average: 3,00 out of 53 votes, average: 3,00 out of 53 votes, average: 3,00 out of 53 votes, average: 3,00 out of 53 votes, average: 3,00 out of 5 (3)

EM wird in der Gärtnerei in vielen Bereichen eingesetzt. Mit Spritzungen zur Pflanzenstärkung hält er die Kulturen gesund. EM ist hier eine wichtige Komponente in der Mischung aus unterschiedlichen Pflanzenstärkungsmitteln. Die Kompostierung wird mit den Mikroben optimiert und die Substrate damit angereichert. Natürlich werden die Gärtnerei und der dazugehörige Hofladen auch mit EM gereinigt. Der Erfolg kann sich sehen lassen. Seit vier Jahren nunmehr verläuft die Gemüseproduktion ohne den Einsatz von Chemikalien. Im Zierpflanzenbereich konnten sie um 98% reduziert werden. Die Kulturen sind sehr stabil und damit auch die Erträge.

Die Kunden der Gärtnerei haben auch viel Positives zu berichten: Das Gemüse schmeckt besser, das Gemüse hält länger, die Pflanzen wachsen besser, die Gemüsefelder mit Blühstreifen schauen schön aus und in den Gewächshäusern ist eine andere Atmosphäre.

Rainer Steidle war hat von Beginn an sehr offen über seine Erfolge (und auch über Misserfolge) berichtet. Interessierte Gärtnergruppen waren und sind stets willkommen in der Gärtnerei. Auch der Bayrische Rundfunk berichtete bereits einige Male über die ‚Ausnahmegärtnerei’.  Der Gärtnermeister ist ständiger Referent in der Chiemgau Akademie. Seine Vorträge und Seminare sind seit Jahren beliebt bei Hobbygärtnern. Seit 2016 lehrt er sein System auch interessierten Berufskollegen, gibt seine Erfahrungen weiter und steht ihnen beratend zur Seite.

3 votes, average: 3,00 out of 53 votes, average: 3,00 out of 53 votes, average: 3,00 out of 53 votes, average: 3,00 out of 53 votes, average: 3,00 out of 5 (3)

2 Gedanken zu „Gärtnerei Attl setzt neue Maßstäbe“

  1. Ich finde das sehr bemerkenswert was Rainer Steidle geleistet hat in der Attler Gärtnerei. Konnte es die 12Jahre, die mich das EM-Fieber gepackt hat verfolgen. Kaufe seitdem meine Gemüsepflanzen nur in Attel. Die werden von Anfang an gleich von den Nacktschnecken gemieden, das ist schon mal ein großes Plus. Weiterhin viel Erfolg.

  2. Wir arbeiten in unserer Bio-Gärtnerei seit 4 Jahren mit EM , das wir vor ca 8 Jahren in der Gärtnerei Attl kennenlernen durften.
    Rainer Steidle hat sich seitdem für uns schon sehr viel Zeit für die Beratung genommen. Dafür sind wir sehr dankbar.
    Wir bewundern seine Ausdauer im Erforschen und Verbessern mit den EM.
    Ein wahrer Pionier.

Schreibe einen Kommentar zu Coni und Rudi Pritscher Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.