« Zur Übersicht

Ausstellungen

Öffnungszeiten Ausstellung
Montag – Freitag: 9 – 12 Uhr | 13 – 18 Uhr
Samstag: 9 – 12 Uhr

Ort: 1. Stock im EM-Chiemgau Firmengebäude | Högeringer Str. 25 | 83071 Stephanskirchen
Die Kunstwerke können direkt vor Ort erworben werden.

Interesse an einer Ausstellung bei EM-Chiemgau? Schicken Sie uns per Mail einige Bilder, kurze Vita oder besuchen Sie uns direkt vor Ort. Betreuer Ausstellungen: Annerose und Linda Fischer


Aktuelle Ausstellung:

Brigitte Brunner (ab September 2018)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brigitte Brunner ist 1974 in Rosenheim geboren und widmet sich schon immer der Malerei und dem Spiel mit Farben. Im malerischen Lauterbach (bei Rosenheim, Bayern) gibt sie in einer alten ausgebauten Schreinerei Malkurse für Kinder und Erwachsene. Seit 2012 ist sie als Aura Soma® Beraterin in Farb- und Lichttheraphie tätig.

„Bei meiner Arbeit mit den Teilnehmern der Malkurse erkannte ich die tiefe Wirkung der Farben auf die menschliche Seele. Über die Farben erhält man sehr leicht einen Zugang zu sich selbst. Indem jemand intuitiv eine Farbe wählt, erzählt die Farbe über die Lebenssituation, in der derjenige sich befindet und erhält Zugang zu seinem selbst.“

Hier können Sie mehr über die Künstlerin und ihre Arbeit erfahren: www.biljana-art.de

Veranstaltungen mit Brigitte Brunner
VERNISSAGE – Sonntag, 4. November 2018, 18 Uhr
VORTRAGSABEND „Farben“ – Donnerstag, 08. November 2018, 19.00 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vergangene Ausstellungen:

Kunstaustellung von Brigitte Petra Sporer (Mai 2018)


Kurze Vita:

  • Abitur in Rosenheim mit Kunst Leistungskurs
  • Lehramtsstudium Englisch und Geschichte f ü rs Gymnasium
  • Halbjähriger Aufenthalt in Seattle, Washington, USA
  • Architekturstudium an der Fachhochschule Regensburg

Seit 1990 Anstellungen in mehreren Architekturbüros
Von 1991 bis 2001 wohnhaft und tätig im hessischen Rhein-Main-Gebiet
seit 2001 Umzug wieder nach Rosenheim
seit 2004 selbständig als Architektin –
u.a. Innenausbauten bei der Fa. Gabor Shoes AG, Rosenheim
Ausbildung in klassischem Feng Shui bei Yap Cheng Hai
Seit 2011 Beschäftigung mit der abstrakten Malerei



Kurse

Brigitte Bosshammer, Rosenheim
Johanna Bell-Hartl, Kolbermoor
Gerhard Almbauer, Kunstfabrik Wien, Peter Mairinger, AdbK Kolbermoor
Ausbildung zur Kunsttherapeutin an der Paracelsus Heilpraktikerschule, Rosenheim

Gloria Weicher und Rudi Schiedermair (März 2018)

Gloria Weicher und Rudi Schiedermair

seit März 2018

Acryl und Aquarell

Gloria_Weicher

Gloria Weicher stellt Acryl Bilder und Aquarelle aus. Ihr Mann Rudi Schiedermair ergänzt die Ausstellung mit Raku-Skulpturen, eine besondere Art der Brenntechnik.
Seit mehr als 20 Jahren malt Weicher und experimentiert mit Farbe und verschiedenen Techniken wie Sand, Pigmenten, Lacke, Pasten usw. Durch zahlreiche Seminare bei namhaften Künstlern, sowie Akademien und bei Malreisen eignete sie sich ihren persönlichen Malstil an. Daraus entstehen Landschaften, Stilleben, Blumen, Abstraktes… in Aquarell, Pastellkreide oder Acryltechnik. Das Leben ist Vielfalt und das drückt sich auch in der Vielfältigkeit ihrer Kunst aus.
Das Malen ist für Frau Weicher Ausdruck der Lebensfreude, Glück des Augenblicks, in dem sie ganz bei sich selbst ist in stiller Übereinstimmung mit dem, was im Moment geschieht.
Gloria Weicher ist Mitglied des Samerberger Künstlerkreises (SKK).

Bisherige Ausstellungen:
2005 – 2009      IHK München
2006                   Kurhaus Bad Aibling
2007                   Genuss- u. Kochmanufaktur, Osterhofen
2007                   Klink Altperlach, München
2008                  Stadtbibliothek Donauwörth
2008 – 2017      Geranienhaus Nymphenburg, München
2008 – 2017      Sardenahaus Westpark, München
2011                   Hypo Vereinsbank Rosenheim
2012                   Galerie des SKK, Törwang
2013                   Livadi exclusiv, Rosenheim
2013                   Ströbinger Hof, Bad Endorf
2013                   Restaurant Vivarium, Höslwang
2014 – 2017       Gemeinschaftsausstellung mit SKK
2014                   VHS/Rathaus Kolbermoor
2016                   Compa Ratio GmbH, Bad Aibling
2016 – 2017       Körperkult Rosenheim
2016 – 2017       Continentale Versicherung München
2017                    Gemeinschaftsausstellung Donauwörth

Rudi Schiedermair

März 2018

Raku-, Pitfire-, Kapsel-, Steinzeug- und Holzbrand

Rudi_Schiedermair

Er entwickelte aus seiner Begeisterung für Keramiken verschiedener Kulturen eine ganz individuelle Objektgestaltung. Besonders der Rakubrand hat es ihm angetan, denn die farbliche Gestaltung und die Bildung des Craqueles ist stets individuell, einzigartig und nicht reproduzierbar. „Der Zwiespalt zwischen Enttäuschung und Begeisterung ist stets vorhanden, denn die Erwartungshaltung ist hoch und der Weg zum erfolgreich gebrannten Stück ist lang.“

Bisherige Ausstellungen:

2007                   Kurhaus Bad Aibling
2008                  Stadtbibliothek Donauwörth
2008  – 2018    Geranienhaus Nymphenburg, München
2008 – 2018     Sardenhaus Westpark, München
2010 –  2018     Kunsthof Pösling Rosenheim Gemeinschaftsausstellung
2012  –  2018    Samerberger Künslerkreis /Privat- u. Gemeinsachaftsausstellung
2013  u. 2015   Restaurant Vivarium, Höslwang
2015                   Le Figaro in Memmingen /Körperkult Rosenheim
2016                   Compa Ratio GmbH, Bad Aibling
2016                   Blumen Elsperger und Weiss Kolbermoor
2016                   Kulturhof Aberzhausen
2017                    Woma-Museum Prien
2017                    Gemeinschaftsausstellung Donauwörth

Regine Stauch, (Oktober 2017 bis Februar 2018)

Regine Stauch

Oktober 2017 bis Februar 2018

Makrofotografie

Stauch-Regine, Makrofotografie

 

„Ich liebe und lebe die Fotografie. Als Jugendliche war es mein Traum und mein innigster Wunsch den Fotografenberuf zu erlernen. Aber wie es im Leben so ist, kam alles anders.
Seit vier Jahren habe ich mein Berufsleben hinter mich gelassen und widme mich nun mit großer Leidenschaft der Fotografie, vor allem der Makrofotografie. Mit der Kamera auf eine Entdeckungsreise in die Welt der kleinen, verborgenen Dinge zu gehen ist ein spannendes, aufregendes und faszinierendes Abenteuer zu gleich. Man muss viel Zeit und Geduld mitbringen. Aber gerade das macht diese Form der Fotografie so reizvoll. Meine Nachbearbeitung versuche ich so gering wie möglich zu halten, da ich die Dinge so zeigen möchte wie man sie auch in der Natur vorfindet.“

Ausstellungen:
2015    Seniorenwohnen Küpferling Rosenheim
2016    Stadtbibliothek Rosenheim
VHS Rosenheim Busbahnhof
Praxis Villa Luitpold Bad Aibling
FreiRaum Brannenburg
Allianz Bad Feilnbach
2017    Livadi Galerie Rosenheim


Lisa Manhuru, seit Dezember 2017

Lisa Manhuru

seit Dezember 2016

Lichtsegel aus geschöpftem Papier mit Holz

Lisa-Manhuru

Leuchtsegel sind zugleich Bilder, Skulpturen und Objekte. Sie setzen sich aus besonderen Natur-Fundstücken zusammen. Mehr erfahren über die Künstlerin
Die Objekte werden vorläufig bis Herbst 17 ausgestellt.


Christine Bender, Juni 2017 bis September 2017

Christine Bender

Juni 2017 bis September 2017

Die Künstlerin ist auch Lehrerin für Malerei, bietet Kurse und Workshops in Remstal und in Obing  an. Außerdem arbeitet sie in verschiedenen Schulen mit Kindern. 

Christine-Bender

Leinwand und Papier mit unterschiedlichen Techniken – Acryl, Mischtechnik, Collagen, Drucke und Aquarell.
Mehr erfahren über die Künstlerin


Claudia Hasel, Dezember 2016 bis Dezember 2017

Claudia Hassel

Dezember 2016 bis Dezember 2017

Claudia Hassel bildet zusammen mit zwei Koleginnen die Künstlergemeinschaft Animus9. Animus kommt aus dem Lateinischen und bedeutet: Leben, Seele, Geist, Sinn, Gesinnung, Herz und Mut In diesem Sinne wollen sie Kunst erarbeiten und sich weiterentwickeln.

hassel

In der Chiemgau-Akademie stellt Claudia Hassel Ölgemälde aus.
Mehr erfahren über die Künstlerin