Fermentation mit Pflanzenkohle

Fermentation = fermentierte Organik = Bokashi Im Unterschied zu Kompost wird bei der Fermentation die Organik unter Luftabschluss umgesetzt. Außerdem wird die Organik nicht vererdet sondern nur verstoffwechselt, so wie man es von der Sauerkrautherstellung … „Fermentation mit Pflanzenkohle“ weiterlesen

Die Wirkung von Pflanzenkohle im Garten

In Fachkreisen wächst die Begeisterung über die vielversprechende Terra-Preta (portugiesisch für „Schwarze Erde“) die ein extrem fruchtbarer Dauerhumus ist.  Erstmals im Amazonas Gebiet neu entdeckt, fanden Wissenschaftler heraus, dass sie zum Teil Jahrtausende alt ist … „Die Wirkung von Pflanzenkohle im Garten“ weiterlesen

Kompostieren mit Pflanzenkohle RoPro-Streu

Terra Preta – ein neues Wunderwort das Hoffnung birgt. Die fruchtbare Schwarzerde kann man ganz leicht im Garten selber produzieren. Am effektivsten produziert man Terra Preta beim Kompostieren oder Fermentieren von Organik. Bei der Fermentation … „Kompostieren mit Pflanzenkohle RoPro-Streu“ weiterlesen

Herbstgülle jetzt behandeln

Wenn in den nächsten Wochen, Anfang bis Mitte Oktober der letzte Grünlandschnitt geerntet wird, steht anschließend für die meisten Landwirte die letzte Gülleausbringung auf dem Grünland in diesem Jahr an. Sicherlich hat jeder Landwirt größtes … „Herbstgülle jetzt behandeln“ weiterlesen

EM Behandlung von Regenwasserzisternen, Hausbrunnen und Springbrunnen

Eine Zisterne für die Gartenbewässerung und Toilettenspülung oder auch das Wasser für die Waschmaschine ist eine sehr gute Anschaffung um Wasserkosten und reines Trinkwasser einzusparen. Meistens funktionieren die Regenwasserzisternen auch ganz gut bis auf einige … „EM Behandlung von Regenwasserzisternen, Hausbrunnen und Springbrunnen“ weiterlesen

Grünlandfeldtage mit Dietmar Näser in Kochel und Grassau

Am 16. und 17.08.2018 fanden bei hochsommerlichen Temperaturen die Grünlandfeldtage „Pfluglose Grünlanderneuerung – Bodenbearbeitung in der regenerativen Landwirtschaft“ statt. Die beiden Landwirte Helmut Bach, Kochel am See und Jakob Sichler, Grassau stellten jeweils für einen … „Grünlandfeldtage mit Dietmar Näser in Kochel und Grassau“ weiterlesen

Zeigerpflanzen im Grünland zeigen Fehler der Bewirtschaftung auf

Fragen an den Bodenexperten Dietmar Näser: Welche weiteren (neben Ampfer und Löwenzahn) Zeigerpflanzen sind auf falsch bewirtschafteten Grünlandflächen zu finden? Pflanzen und „ihre“ Mikroben an den Wurzeln steuern sich gegenseitig. Man kann also Pflanzen nutzen, … „Zeigerpflanzen im Grünland zeigen Fehler der Bewirtschaftung auf“ weiterlesen

Betriebsbesichtigung und Feldbegehung bei Martin Rumpel in Bruckmühl-Wiechs

Martin Rumpel hat bereits am Praktikertag von seinen interessanten und erfolgreichen Erfahrungen berichtet und entsprechend neugierig auf seinen Betrieb gemacht. Die Besichtigung des sehr sauberen und ruhigen Betriebs, die Ausführungen und die Umsetzung seiner Arbeit waren jede Reise wert.

Maisanbau im Trockenjahr 2018

Frühjahr und Sommer 2018 war in vielen Regionen geprägt von der Trockenheit bis hin zur extremer Dürre. Für viele Landwirte können solche Wetterextreme existenzbedrohend sein, egal ob viehloser Ackerbau, Biogas oder Tierhalter jeder ist auf … „Maisanbau im Trockenjahr 2018“ weiterlesen

Waldbestände stärken – Borkenkäfergefahr reduzieren

Bereits im März 2018 veranstaltet Wolfgang Sappl in Holzkirchen-Roggersdorf einen Praktikertag „Wald“ mit Dietmar Näser als Referent. Neben der Vorführung zur Herstellung von Holzkohle war die Stärkung der Waldbestände ein großer Bestandteil des Tages. Mit … „Waldbestände stärken – Borkenkäfergefahr reduzieren“ weiterlesen